Schifferlfahrn, essen, trinken - lustig sein !

Schiffstagebuch Grado

Rappitsch 67A
Ossiach
9570
+43.6602722718
scbe12@drei.at

Arbeitstag auf der Chicca

12.09.2014 17:00
Heute mit Gudrun noch in der Bomben Bar gefrühstückt, gegen 09:00 Uhr fährt sie nach Hause und ich beginne mit einer Generalreinigung der Chicca. Erst wird das Vorschiff mit den Kojen ausgeräumt, alles raus gesaugt und dann feucht gewischt, Dann kommt die Pflicht dran, hier sind noch Reste vom Fisch vorhanden, der sich im Kanal vor Torre di Fine in die Chicca verirrt hat. Mit dem Wasserschlauch wird alles rausgespritzt und gewischt, dann werden die Abdrücke vom Notstromaggregat beseitigt (wer weiß wie die entstanden sind). Die Chicca bekommt einen neuen, wasserfesten Teppich den ich natürlich selbst verlege und einschneide. Geendelt muss er noch werden, das mache ich dann in der Winterpause. Es folgt eine komplette Außenreinigung mit Schrubber und Schwamm, die Chicca glänzt auch an Deck wieder. Mittagspause dann bei Pino mit Lasagne und 2 weißen Spritzern. Einen Macchiato geb ich mir noch in der Bomben Bar, dann gibt es ein kurzes Mittagsschlaferl. Die Sonne weckt mich, dann kommt die unangenehme Arbeit. Die Bordtoilette hat nicht mehr richtig funktioniert beim Venedigtörn, also ausbauen, Generalreinigung an Land, alles war mit Meersalzkruste belegt, Seegras hat die Ventile verstopft. Alles entfernt, Dichtungen neu gefettet und wieder zusammengebaut, keine angenehme Arbeit........ Neue Befestigungen gebohrt, die alten haben nicht mehr gehalten und die Toilette wieder montiert, Probelauf und es passt wieder. Morgen hab ich noch das Seeventil zu reinigen und den Kühlmittelstand aufzufüllen, tanken, dann bin ich bereit für meine Gäste am Wochenende! Mario, Klaus und Reinhold kommen zu mir nach Grado.