Schifferlfahrn, essen, trinken - lustig sein !

Schiffstagebuch Grado

Rappitsch 67A
Ossiach
9570
+43.6602722718
scbe12@drei.at

die Tage danach

05.07.2018 00:51

Nach Beendigung unseres Kroatien Törns 2018 hab ich mich hingesetzt und mal die Statistik ein wenig bearbeitet, wir sind bei unserem Törn 393 km mit der Chicca unterwegs gewesen und haben dabei 96,8 Liter Sprit verbraucht was einem Durchschnittsverbrauch von 2,63 Liter/h ergibt, wahrlich ein Sparwunder unser Boot. Die gesamte Fahrzeit lt. Logbuch betrug 36,7 Stunden was einen Schnitt von knapp 11 km/h bringt = 5,75 Knt. Ein anderer Wert hat mich mehr getroffen, mein Gewicht hat sich in den letzten Wochen wieder knapp unter die 100 kg Grenze hoch gearbeitet, daher ist jetzt wieder "Schmalhans" Küchenmeister und der Sport wird wieder groß geschrieben. So hab ich gleich nach meiner Rückkehr das Crossbike bewegt, bin zu Fuß von Annenheim auf die Kanzelhöhe gewandert und will versuchen wieder zur 90er Marke zurück zu kehren, wo ich vor Beginn der Boots Saison gestanden bin. Mittlerweile hat Fabrizio mein Mechaniker auch schon Kontakt mit mir aufgenommen, die Ersatzteile für die defekte Ruderanlage hat er bekommen, doch, und das ist eigentlich keine Überraschung, muss die Chicca an Land gehoben werden, um den Austausch des Lagers und vom Simmaring durchführen zu können. Wieder extra Kosten, Kranen kostet € 100,00 für das raus und rein heben meiner Chicca. Aber bis Montag soll alles erledigt sein, da werde ich wieder nach Grado fahren und die beim Törn kaputt gegangene Steckdose vom Landanschluß tauschen, auch die gestohlene Abdeckung am Dach werde ich erneuern. Bei einer Probefahrt werde ich dann checken ob bei der Ruderanlage jetzt, nach der Reparatur, alles OK ist. Für 18.07.2018 hat sich das Kärntner Fernsehen bei uns in Grado angesagt, nebst einem Bericht über Andrea Nagele und ihre Romane, die alle in Grado handeln, ist für die Sendung "servus-srecno-ciao" ein Bericht über uns 3 Freizeit Kapitäne (Christian, Wolfgang und mich) geplant. Bin gespannt was Iris Hofmeister vom ORF Kärnten mit uns vor hat. Das wird wieder ein neuer Bericht dann im Schiffstagebuch Grado!