Schifferlfahrn, essen, trinken - lustig sein !

Schiffstagebuch Grado

Rappitsch 67A
Ossiach
9570
+43.6602722718
scbe12@drei.at

Grado - nur kurz zum Arbeiten

20.03.2018 09:09

20.03.2018
  Anfahrt nach Grado über den Passo Predil,
Traumtagerl, der Mangart lächelt mich an. Über Bovec und Kobarid, weiter nach
Cividale nach Cormons führt mich der Weg, Weineinkauf steht als erster Punkt
auf meiner  to do Liste. Danach in die Marina
und Batterien laden bei der Chicca. Heute habe ich auch einen "Installateurfeder"
mitgenommen, die Abläufe aus der Pflicht müssen durchgeputzt werden. Alles ist
verstopft, es rinnt kein Regenwasser ab, hier ist Gefahr in Verzug. Auch
montiere ich den Abwasserschlauch vom Ventil ab, putze das Ventil und
letztendlich sauge ich die Schläuche auch noch vollständig aus. Zur Kontrolle
wird frisches Meerwasser durchgespült, alles funktioniert wieder. Mittagspause
dann bei Pino in seiner Enoteca. Ein Macchiato bei Stanislav in der Tergesteo
Bar und wieder zurück aufs Boot, die zweite Batterie muss auch geladen werden.
Jetzt mache ich einen Spaziergang auf der Diga, es ist sonnig, windig und kalt.
Auch absolviere ich einen Anstandsbesuch bei Andrea im Wine&Gourmet,
noch einen Cafe in der Bomben Bar und ab zur Chicca. Sie wird wieder dicht
gemacht, wir sehen uns wieder am 5. April zur Fenster und Dachprobe - dann Heimfahrt
und der zweite Arbeitstag an Bord ist zu Ende.