Schifferlfahrn, essen, trinken - lustig sein !

Schiffstagebuch Grado

Rappitsch 67A
Ossiach
9570
+43.6602722718
scbe12@drei.at

Letztes Kapitel 2014

10.12.2014 08:30

Der letzte Trip nach Grado dieses Jahr, Batterien laden bei der Chicca, denn Ricco wird nächste Woche das Motorenservice machen und braucht Saft für die Maschine. Gleichzeitig zum Ladeprozess der Batterien habe ich die Badeplattform demontiert, diese wird über den Sommer aufpoliert und bekommt einen neuen Holzboden. Auch die Außenborder Halterung für den Hilfsmotor bzw. Beibootmotor wir neu gemacht. Letztendlich habe ich noch ein Mittel gegen die Dieselpest in die beiden Tanks beigegeben, wir wollen ja nächstes Jahr problemlos starten im April. Im Anschluss genoss ich den Wellnessbereich im Hotel Laguna Palace, um 18:00 Uhr sind wir dann zum Abendessen gefahren. In Aquileia gibt es die Osteria La Colombara, der Cuoco hat meine Scampi und Garnelen im Fogolar zubereitet, dazu einen Spinat "al burro" es war hervorragend. Am Donnerstag dann zum Weinbauern, Nachschub für den Keller holen, 12 Flaschen Prosecco, 6 Flaschen Merlot, 3 Liter Pinot Grigio für unseren nächsten Capitano Abend dann noch eine Stange Haussalami und ab nach Udine. Shoppingqueen in action, ich geb mir einen Illy am Hauptplatz. Mittag dann ein Stopp beim Heim fahren in Tricesimo beim "Heinz" Vogersalat mit Kartoffel und Speck sowie  gratinierte Crespelle - molto buono.

Jetzt bleibt meine Chicca bis Anfang Jänner alleine in Grado, dann werde ich sie wieder besuchen, aber das ist wieder eine neue Geschichte!