Schifferlfahrn, essen, trinken - lustig sein !

Schiffstagebuch Grado

Rappitsch 67A
Ossiach
9570
+43.6602722718
scbe12@drei.at

Motorschaden

18.05.2016 07:32

Leider hat sich die Vermutung von Fabrizio, meinem Mechaniker aus Gorizia, bestätigt - Motorschaden ! Bei 2 Zylindern hat die Chicca einen klassischen "Verreiber" ! Durch eine defekte Kopfdichtung ist Kühlwasser in den Motorraum eingedrungen, der Schmierfilm ist gerissen, die Kolben haben sich festgefressen! Der Motor wurde von Fabrizio ausgebaut und komplett zerlegt. Am Boden der Ölwanne sind Metallteile zu finden die dort einfach nicht hingehören. Jetzt heißt es warten auf die Ersatzteile, in Triest und Udine war nichts zu bekommen, sie sind wieder in Frankreich bestellt worden - und das kann dauern! Schade es ist schon Mitte Mai und wir sind noch keinen Meter mit unserer Chicca gefahren, die letzten Jahre hatten wir um diese Zeit schon immer um die 20 - 25 Betriebsstunden am Tacho. Schau ma mal.................

Der ausgebaute Motorblock

der Kolben, schaut nicht gut aus

Metallteile in der Ölwanne, einen Kolbenring hat es komplett "zerbröselt"